Methanhydrat.

Wallmann, Klaus (2010) Methanhydrat. In: World Ocean Review 2010. . Maribus , Bremen, pp. 152-155. ISBN 978-3-86648-000-1

Full text not available from this repository.

Abstract

Bis vor zehn Jahren hatte noch kaum jemand von ihnen gehört, den Methanhydraten. Inzwischen aber werden diese chemischen Verbindungen als mögliche künftige Energiequelle im Meeresgrund diskutiert. Die Menge an Erdgas, die in den Hydraten gebunden ist, übersteigt die Erdgasreserven in konventionellen Lagerstätten um ein Vielfaches. Aber die Methanhydrate bergen nicht nur eine potenzielle Energiequelle, sondern auch ein Klimarisiko.

Document Type: Book chapter
Keywords: Meeresgeologie; Climatology; climate change; Methane clathrate
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB2 Marine Biogeochemistry > FB2-MG Marine Geosystems
OceanRep > The Future Ocean - Cluster of Excellence
Refereed: Yes
Open Access Journal?: Yes
Projects: Future Ocean
Date Deposited: 19 Jan 2011 12:02
Last Modified: 23 Feb 2012 06:11
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/10822

Actions (login required)

View Item View Item