Hangrutschungen in den Ozeanen – So what?.

Völker, David (2011) Hangrutschungen in den Ozeanen – So what?. [Public Lecture] In: Vortrag Waldorfschule Kiel. , 19.05.2011, Kiel .

[img]
Preview
Text
dvoelker_vortrag_waldorf_2011.pdf
Available under License Creative Commons Attribution Non-commercial.

Download (4Mb)

Abstract

Bergstürze und das Abrutschen von Sedimenten auf Kontinentalhängen und den untermeerischen Hängen von Inseln ist ein Phänomen, dessen Bedeutung für die Gestaltung von Unterwasserlandschaften mit den aktuellen Möglichkeiten der Unterwasserkartierung immer deutlicher wird. Obwohl große Rutschungen nicht häufig vorkommen sind ihre direkten und indirekten Folgen für dicht besiedelte Küsten gewaltig, da sie ganze Küstenstreifen zurückverlagern und Tsunamis auslösen können. Hier werden einige historische Beipiele gezeigt.

Document Type: Conference or Workshop Item (Public Lecture)
Keywords: Meeresgeologie; Geodynamics; Sedimentology; Geology; Coastal Research
Research affiliation: OceanRep > SFB 574 > A1
OceanRep > SFB 574
OceanRep > GEOMAR > FB4 Dynamics of the Ocean Floor > FB4-GDY Marine Geodynamics
Date Deposited: 07 Jun 2011 07:31
Last Modified: 06 Jul 2012 15:10
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/11883

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...