Methodische Grundlagen für sozio-ökonomische Analysen sowie Folgenabschätzungen von Maßnahmen einschließlich Kosten-Nutzen Analysen nach EG-Meeresstrategie-Richtlinie (MSRL) - Abschlussbericht - .

Interwies, Eduard, Angeli, Daija, Bertram, Christine, Dworak, Thomas, Friedrich, Rainer, Görlitz, Stefan, Hiebenthal, Claas, Kugler, Ulrike, Meyerhoff, Jürgen, Preiss, Philipp, Rumohr, Heye, Reumann-Schwichtenberg, Jutta and Rehdanz, Katrin and InterSus Sustainability Services (2012) Methodische Grundlagen für sozio-ökonomische Analysen sowie Folgenabschätzungen von Maßnahmen einschließlich Kosten-Nutzen Analysen nach EG-Meeresstrategie-Richtlinie (MSRL) - Abschlussbericht - . . InterSus Sustainability Services, Berlin, Germany, 453 pp.

Full text not available from this repository. (Contact)

Abstract

Die Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie (MSRL) will durch gezielte Maßnahmen bis 2021 den guten Umweltzustand in den europäischen Meeren erreichen. Dazu sind die Kosten und die Nutzen derartiger Schutzmaßnahmen zu ermitteln und abzuwägen.
Die Ziele des Forschungsprojektes waren deshalb zweierlei: zum einen der Frage nachzugehen, welche ökonomischen Nutzen durch Maßnahmen zur Belastungsreduktion entstehen, und zum anderen zu untersuchen, wie die Nutzen einer Maßnahme zur Verbesserung der Meeresumwelt nach heutigem Wissensstand quantifiziert werden können. Mit der Kostenseiten befasst sich das Vorhaben nicht.
Um die genannten Ziele zu erreichen, wurden im Projekt methodische Grundlagen und darauf basierend ein Mengengerüst zur Monetarisierung von ökonomischen Nutzen durch maritime Schutzmaßnahmen im Rahmen der MSRL-Implementierung entwickelt.
Dieses methodische Vorgehen ist daraufhin in zwei Fallstudien (zur Müllreduzierung in der Nordsee und zur Eutrophierungsreduzierung in der Ostsee) auf seine Praktikabilität und Einfachheit hin getestet worden, um die Ergebnisse in die Entwicklung einer praktikablen Handlungsanleitung einfließen zu lassen. Flankierend wurde im Rahmen des Projekts eine Zahlungsbereitschaftsanalyse zur Eutrophierungsreduktion in der Ostsee durchgeführt, deren Ergebnisse in die Arbeiten des internationalen Forschungsnetzwerks BalticSTERN sowie in einer der o.g. Fallstudien eingeflossen sind.
Die Ergebnisse des Vorhabens waren demnach eine Abschätzung der Nutzen durch Reduktionsmaßnahmen der Belastungen "Mariner Abfall" und "Eutrophierung", sowie eine Diskussion der damit verbundenen Unsicherheiten und Datenlücken. Außerdem ist über die Zahlungsbereitschaftsanalyse die Wertschätzung der deutschen Bevölkerung für eine Reduzierung der Eutrophierung der Ostsee erhoben worden. Die Erkenntnisse, die im Rahmen des Projektes gesammelt wurden, sind schließlich in die Handlungsanleitung eingeflossen.

Document Type: Report (Project Report)
Additional Information: Projekt im Auftrag des Umweltbundesamts
Keywords: Meeresstrategierahmenrichtlinie, ökonomische Nutzen, Monetarisierung, Kosten-Nutzen Analysen; Marine Strategy Framework Directive, economic benefits, monetary evaluation, cost-benefit analyses
Research affiliation: Kiel University
OceanRep > GEOMAR > FB3 Marine Ecology > FB3-EOE-B Experimental Ecology - Benthic Ecology
UNSPECIFIED
Kiel University > Kiel Marine Science
Open Access Journal?: Yes
Related URLs:
Projects: UFOPLAN
Date Deposited: 10 Sep 2012 10:30
Last Modified: 04 Feb 2013 06:36
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/15167

Actions (login required)

View Item View Item