Arktisforschung.

Büttner, Andreas, Heinemann, Günther and Preußer, Andreas (2014) Arktisforschung. SAT1 Live, 02.06.2014. [Interview/Performance on television, radio, blog]

Full text not available from this repository. (Contact)

Abstract

Seit mehreren Jahren untersuchen Umweltmeteorologen der Universität Trier arktische Klimasysteme. In dem bis 2016 verlängerten Kooperationsprojekt mit russischen und deutschen Wissenschaftlern analysieren Professor Günther Heinemann und seine Mitarbeiter die Prozesse der Meereisproduktion und des Eistransports in der sibirischen Laptev-See. Das TV-Regionalmagazin SAT1 LIVE hat die Trierer Forscher bei der Arbeit beobachtet.

Der Klimawandel bedroht vor allem die Arktis und deren Eisflächen. Diese haben sich im Nordpolarmeer in den vergangenen 30 Jahren um 40 Prozent verringert. Doch wie wird das Eis überhaupt gebildet? Ein Forschungsteam der Universität Trier hat sich auf den Weg in die Arktis gemacht und dieses Phänomen untersucht.

Document Type: Interview/Performance on television, radio, blog
Keywords: Laptev Sea; Sea ice; Climatology
Open Access Journal?: Yes
Related URLs:
Projects: Laptev Sea System, Transdrift
Date Deposited: 21 Jan 2015 10:03
Last Modified: 21 Jan 2015 10:11
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/27046

Actions (login required)

View Item View Item