Russisch-Deutsche Zusammenarbeit System Laptev-See 2000 : Abschlussbericht.

Kassens, Heidemarie and Volkmann-Lark, Karen, eds. and MitarbeiterInnen des Projekts (2002) Russisch-Deutsche Zusammenarbeit System Laptev-See 2000 : Abschlussbericht. . , Kiel, 84 + Anhang pp.

[img] Text
BMBF03G0534_2001.pdf
Restricted to Repository staff only

Download (958Kb) | Contact
[img]
Preview
Text
BMBF03G0534_2001_SLS_Frei.pdf
Available under License Creative Commons: Attribution-Noncommercial 3.0.

Download (699Kb) | Preview

Abstract

BMBF-Verbundvorhaben: 03G0534. Förderzeitraum 1.1.1998 bis 30.6.2001.

Zusammenfassung der Ergebnisse
Im Rahmen des Verbundvorhabens „Russisch-deutsche Zusammenarbeit: System Laptev-See 2000“ konnten sehr vielversprechende und z.T. einzigartige Ergebnisse erzielt werden. Die Voraussetzung dafür bildeten die wissenschaftlichen Arbeiten während der marinen und terrestrischen Expeditionen TRANSDRIFT und LENA. Durch den regen Austausch von Wissenschaftlern konnte die kooperative Auswertung sichergestellt werden. Ein Teil der wissenschaftlichen Auswertungen des Probenmaterials wurde bereits im 1999 eröffneten Otto-Schmidt-Labor für Polar- und Meeresforschung (Förderkennzeichen: 03PLO26A) in St. Petersburg durchgeführt. Die Ergebnisse wurden auf vielen internationalen Fachtagungen sowie während der bilateralen Arbeitstreffen und Statusseminare des Verbundvorhabens (1999 und 2000) in St. Petersburg vorgestellt und in internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.
Die weitere Auswertung wissenschaftlich besonders relevanter Themenbereiche wird derzeit im Rahmen des Synthesevorhabens „System Laptev-See 2000 – Synthesephase“ (Förderkennzeichen: BEO 03G0569; Laufzeit 1.1.2001-31.8.2002) durchgeführt. Im Rahmen dieser Synthesephase wird auch die Abschlussbegutachtung des Verbundvorhabens stattfinden (8.-11. Mai 2002 in Kiel). Tabelle 1 zeigt die Struktur des Verbundvorhabens und seiner Teilprojekte. Im Anschluss daran folgt eine Übersicht der wichtigsten Ergebnisse der Teilprojekte des Verbundvorhabens.

Teilprojekt 1: Bilanzierung von Treibhausgasen und Prozessstudien zum Methankreislauf in Permafrostgebieten
Teilprojekt 2: Mikrobielle Lebensgemeinschaften und CO2-Fluss in Permafrostlandschaften
Teilprojekt 3: Marine Umweltreaktionen und Stoffumsätze
Teilprojekt 4: Atmosphärischer Eintrag von natürlichen Radioisotopen
Teilprojekt 5: Sensibilität mariner arktischer Ökosysteme
Teilprojekt 6: Umwelt- und Sedimentationsgeschichte des Lena-Deltas
Teilprojekt 7: Partikeltransport im Delta-Schelf-System
Teilprojekt 8: Terrestrische Klimasignale in eisreichen Permafrostabfolgen
Teilprojekt 9: Ursachen und Auswirkungen von Umweltveränderungen in Permafrostgebieten
Teilprojekt 10: Akustische Signale von submarinem Permafrost
Teilprojekt TK: Terrestrische Koordination
Teilprojekt MK: Marine Koordination

Document Type: Report (Final Report)
Additional Information: Weitergabe des vollständigen Berichts nur nach Rücksprache mit Frau Dr. Kassens, FB1-P-OZ !!!
Keywords: Laptev Sea system; Siberian Arctic; Paleoceanography; Climate research; Greenhouse gases; Methane cycle; Carbon cycle; Permafrost; Micro-organisms; Marine environment; Atmospheric influence; Radio isotopes; Marine Arctic ecosystem; Lena Delta; Sedimentation; Environmental history; Particle flux; Delta shelf system; Permafrost; Environmental change
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB1 Ocean Circulation and Climate Dynamics > FB1-P-OZ Paleo-Oceanography
Projects: Laptev Sea System, System Laptev-See 2000
Date Deposited: 18 Mar 2015 11:13
Last Modified: 01 Apr 2015 10:33
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/28073

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...