Fahrtbericht über die Forschungsreise Nr. 106/2, F.S. "Poseidon" [POS106/2], vom 14.-22.2.1984 in die westliche Ostsee.

Duinker, J. C. (1984) Fahrtbericht über die Forschungsreise Nr. 106/2, F.S. "Poseidon" [POS106/2], vom 14.-22.2.1984 in die westliche Ostsee. . , Kiel, 4 pp.

[img]
Preview
Text
POS106-2.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution 3.0.

Download (1411Kb) | Preview

Abstract

Die Reise der Abt. Meereschernie war mit dem Hauptziel unternommen
worden, einen Einblick in den Vertikaltransport von partikulär
gebundenen Spurenmetallen und anderer chemischer Verbindungen
in der Wassersäule des Bornholmbeckens zu erhalten. Sie sollte
u.a. zur Beantwortung folgender Fragen beitragen : 1) Mit welcher
Geschwindigkeit verläuft der Transport partikulär gebundener
Spurenmetalle zwischen Oberfläche und Sediment? und 2) Woran sind
~ die Elemente gebunden bzw. wie groß sind die chemischen Veränderungen
der Partikel auf ihrem Weg durch die Wassersäule?

Document Type: Report (Cruise Report)
Keywords: FS POSEIDON ; Fahrtbericht ; Cruise Report ; POS106/2 ; Bornholmbecken ; Meereschemie
Research affiliation: OceanRep > Institute for Marine Science Kiel
Open Access Journal?: Yes
Expeditions/Models/Experiments:
Date Deposited: 02 Oct 2015 13:48
Last Modified: 24 Nov 2015 10:13
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/29898

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...