Transfer von festen, flüssigen und gasförmigen Stoffen aus Vulkanen in die Atmosphäre.

Schmincke, Hans-Ulrich (1993) Transfer von festen, flüssigen und gasförmigen Stoffen aus Vulkanen in die Atmosphäre. Open Access Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung, 5 (1). pp. 27-44. DOI 10.1007/BF02945888.

[img]
Preview
Text
Schmincke.pdf - Reprinted Version

Download (3191Kb) | Preview

Supplementary data:

Abstract

Die häufigsten vulkanischen Volatilen sind H2O, CO2, SO3 und Halogene. Zusammensetzung, Menge und Injektionsraten von vulkanischen Gasen und Partikeln in die Troposphäre und Stratosphäre hängen ab von der chemischen Zusammensetzung eines Magmas, dem plattentektonischen Milieu sowie Eruptionsmechanismen und Eruptionsraten. Über 90% der eruptierten Magmen sind basaltischer Zusammensetzung mit niedriger Viskosität, relativ geringen Volatilengehalten und meist niedrigen Eruptionsraten sowie wenig explosiven Eruptionen überwiegend entlang der mittelozeanischen Rücken in großen Wassertiefen. Magmen in Inselbögen und Subduktionszonen an Kontinenträndern sind H2O-reich, in anderen plattentektonischen Milieus überwiegt in basaltischen Magmen CO2. In mafischen Magmen ist CO2 schlecht löslich und kann daher schon mehrere Kilometer unter der Erdoberfläche als Gasphase aus einem Magma entweichen. Felsische (hochdifferenzierte) Magmen, H2O-reich und CO2-arm, eruptieren oft hochexplosiv, insbesondere an Subduktionszonen, und mit hohen Eruptionsraten, z.B. El Chichón (Mexiko, 1982) und Pinatubo (Philippinen, 1991). Ihre Eruptionssäulen (Gas-/Partikelgemische) können bis ca. 40 km Höhe erreichen und sind Hauptlieferant der in die Stratosphäre injizierten Gasmengen.

Document Type: Article
Keywords: vulkanischen Volatile
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB4 Dynamics of the Ocean Floor > FB4-MUHS
Refereed: Yes
Open Access Journal?: No
DOI etc.: 10.1007/BF02945888
ISSN: 0934-3504
Date Deposited: 15 Apr 2016 07:20
Last Modified: 02 Mar 2018 11:39
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/32048

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...