Vorrichtung zur lösbaren Verbindung eines Drahtes und Verfahren zum Ausbringen des Gerätes in ein Gewässer mit der Vorrichtung.

Kopp, Heidrun , Lange, Dietrich , Steffen, Klaus-Peter and Petersen, Florian Antragsteller/Inhaber: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (2017) Vorrichtung zur lösbaren Verbindung eines Drahtes und Verfahren zum Ausbringen des Gerätes in ein Gewässer mit der Vorrichtung. Open Access DE 102016107558 A1 2017.10.26 ( Patent ) Publication

[img]
Preview
Text (Offenlegungsschrift)
55.742-1 DE - DE 10 2016 107 558 A1.pdf - Published Version

Download (348Kb) | Preview

Supplementary data:

Abstract

Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur lösbaren Verbindung eines Drahtes, insbesondere eines Tiefseedrahtes (1), mit einem Gerät, insbesondere Tiefseegerät (9), wobei eine Auslöseeinheit (11) zwischen dem Draht (1) und dem Gerät (9) vorgesehen ist, die zum bedarfsweisen Lösen der Verbindung des Drahts (1) mit dem Gerät (9) unter Wasser ausgebildet ist. Erfindungsgemäß sind zumindest ein erster und ein zweiter Transponder (4, 8) vorgesehen, die zwischen dem Draht (1) und der Auslöseeinheit (11) angeordnet sind, wobei der Draht (1) über eine Verbindung mit der Auslöseeinheit (11) verbunden ist und die Verbindung eine definierte Länge aufweist. Des Weiteren betrifft die Erfindung ein Verfahren zum Ausbringen des Gerätes (9) in ein Gewässer, insbesondere in Meerwasser, vorzugsweise in die Tiefsee, mit dieser Vorrichtung.

Document Type: Patent (Patent)
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB4 Dynamics of the Ocean Floor > FB4-GDY Marine Geodynamics
DOI etc.: DE 102016107558 A1 2017.10.26
Date Deposited: 30 Nov 2017 10:24
Last Modified: 30 Nov 2017 10:24
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/40152

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...