Tiefsee-Schnellauslöse-Haltehakenvorrichtung.

Antragsteller/Inhaber: GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (2017) Tiefsee-Schnellauslöse-Haltehakenvorrichtung. Open Access DE 202017100376 ( Utility model ) Publication

[img]
Preview
Text (Text)
DE202017100376U1.pdf - Published Version

Download (18Kb) | Preview
[img] Text (Gebrauchsmusterschrift)
DE202017100376U1_1.pdf - Published Version
Restricted to Registered users only

Download (94Kb) | Contact

Supplementary data:

Abstract

Hauptanspruch: Tiefsee-Schnellauslöse-Haltehaken-
vorrichtung aufweisend
– einen Tragrahmen (2) mit einem oberen und einem unteren
Ende, wobei an dem oberen Ende eine Lastöse (1) und an
dem unteren Ende ein Lasthaken (3) vorgesehen ist und
– ein Elektronikrohr (4) mit einem elektrischen Anschluss für
darin befindliche Auslösevorrichtung,
wobei die Auslösevorrichtung aufweist:
– einen ersten Verriegelungshebel (10) und/oder einen zwei-
ten Verriegelungshebel (11), wobei der erste (10) und/oder
der zweite Verriegelungshebel (11) oder der zweite (11) er-
gänzend den ersten Verriegelungshebel (10), jeweils den
Haken mit der Lastöse (1) verriegelt,
– einen permanenterregten Elektromagneten (16), wobei
dieser die Lastöse (1) direkt oder indirekt über den ersten
(11) und/oder den zweiten Verriegelungshebel (11) verrie-
gelt hält, wobei durch kurzzeitige Bestromung des perma-
nenterregten Elektromagneten (16) dessen Haltekraft neu-
tralisierbar ist.

Document Type: Patent (Utility model)
Keywords: Tiefsee, Schnellauslöse-Haltehakenvorrichtung
DOI etc.: DE 202017100376
Date Deposited: 29 Jan 2018 13:37
Last Modified: 29 Jan 2018 13:37
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/41743

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...