POD-DEIM-Verfahren zur Modellreduktion und Anwendung auf Metos3D.

Peters, Neel, Piwonski, Jaroslaw and Slawig, Thomas (2016) POD-DEIM-Verfahren zur Modellreduktion und Anwendung auf Metos3D. Open Access . Technische Berichte des Instituts für Informatik der CAU Kiel, 1603 . , 17 pp. DOI https://www.uni-kiel.de/journals/receive/jportal_jparticle_00000281.

[img]
Preview
Text
tr-1603-.pdf - Published Version

Download (1050Kb) | Preview

Supplementary data:

Abstract

In der vorliegenden Arbeit werden das Proper Orthogonal Decomposition (POD) und das Discrete Empirical Interpolation Method (DEIM) Verfahren vorgestellt. Beide werden üblicherweise bei komplexen und rechnerisch teuren Modellen zur Modellreduktion eingesetzt.
Die Methoden werden definiert. Es folgt eine theoretische Betrachtung des Modellfehlers sowie der Komplexität und der Konvergenz.
Des Weiteren wird der Einsatz des POD-Verfahrens auf dem Gebiet der Klimasimulation untersucht. Das geschieht am Beispiel der Simulationssoftware Metos3D, die zur Berechnung von periodischen Lösungen von biogeochemischen Modellen unter Einfluss von globalen Ozeanströmungen verwendet wird.

Document Type: Report (Research Report)
Additional Information: Dieser Bericht enthält die schriftliche Ausarbeitung zum Masterprojekt von Neel Peters.
Research affiliation: Kiel University
DOI etc.: https://www.uni-kiel.de/journals/receive/jportal_jparticle_00000281
ISSN: 2192-6247
Related URLs:
Projects: PalMod in-kind
Date Deposited: 14 Sep 2018 10:52
Last Modified: 14 Sep 2018 10:52
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/44314

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...