Atmospheric liquid water and water vapour under all-sky conditions.

Hauschildt, Heike (2007) Atmospheric liquid water and water vapour under all-sky conditions. (PhD/ Doctoral thesis), Christian-Albrechts-Universität, Kiel, Kiel, 174 pp.

[img] Text
HHauschildt_Diss_2007.pdf - Published Version
Restricted to Registered users only

Download (25Mb)

Abstract

Die vorliegende Arbeit untersucht den Einfluss der Wolken auf die Fernerkundung des Wasserdampfes. Globale Klimatologien des Wasserdampfes sind auf Messungen im infraroten Spektralbereich aufgebaut. Hier sind Wolken undurchlässig, daher müssen bewölkte Szenen bei der Ableitung der Klimatologie ausgeschlossen werden. Dadurch kommt es zu einer Unterschätzung des Wasserdampfes, da bewölkte Szenen mehr Wasserdampf enthalten als unbewölkte. Diese Unterschätzung wird in dieser Arbeit quantifiziert. Aus Messungen des Mikrowellenradiometers AMSU werden sowohl im bewölkten als auch im unbewölkten Fall der Wasserdampf über den Ozeanen bestimmt.

Document Type: Thesis (PhD/ Doctoral thesis)
Thesis Advisor: Macke, Andreas
Keywords: AMS, Mikrowellen Strahlungstransport, Wasserdampf, Wolkenwasser, Klimatologien, Dissertation
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB1 Ocean Circulation and Climate Dynamics > FB1-ME Maritime Meteorology
Refereed: No
Date Deposited: 03 Dec 2008 16:51
Last Modified: 30 Oct 2018 09:56
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/4754

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...