Poseidon-Fahrt 52 [POS52] - Kieler Förde (6.1. - 11.1.1980).

Stay, Bernd (1980) Poseidon-Fahrt 52 [POS52] - Kieler Förde (6.1. - 11.1.1980). . UNSPECIFIED, Kiel, 4 pp.

[img] Text
CR_POS52.pdf - Reprinted Version
Restricted to Registered users only

Download (1870Kb)

Abstract

Die geologische Entwicklungsgeschichte der Kieler Förde seit der letzten Eiszeit ist Gegenstand dieser mit modernen Geräten und Methoden durchgefiihrten Untersuchungen.

Da sich bisherige Untersuchungen hauptsächlich auf den festländischen oder ufernahen Bereich erstreckten (Martens 1927, Saad 1977, Tapfer 1940, Weber 1927), erschien es sinnvoll, die Forschungen auf den marinen Bereich der Kieler Förde auszudehnen. Damit würden sich diese Untersuchungen an die Untersuchungen in der Kieler Bucht anschließen (Hinz et.al, 1969)

Aufbauend auf einer möglichst detaillierten Kartierung der quartären Sedimente erfolgt eine gezielte Entnahme weitestgehend ungestörter Sedimente für repräsentative Kerne mit dem Ziel, ein Leitprofil zu erstellen. Dazu werden Vibrokerngerät und Schwerelot eingesetzt.

Document Type: Report (Cruise Report)
Keywords: RV Poseidon, Cruise Report, POS52, Kieler Förde, Sedimente, Kartierung
Research affiliation: OceanRep > Institute for Marine Science Kiel
Date Deposited: 13 May 2020 09:07
Last Modified: 13 May 2020 09:07
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/49064

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...