Bakterielle Aktivität und Umsatzraten organischer Substanzen im Nord-Ostsee-Kanal.

Gocke, Klaus, Lenz, Jürgen, Koppe, Regine, Rheinheimer, Gerhard and Hoppe, Hans-Georg (2010) Bakterielle Aktivität und Umsatzraten organischer Substanzen im Nord-Ostsee-Kanal. Open Access Hydrologie und Wasserbewirtschaftung, 54 (1). pp. 18-28.

[img]
Preview
Text
HyWaH62010-1.pdf - Published Version
Available under License Creative Commons: Attribution 3.0.

Download (3385Kb) | Preview

Abstract

Der Nord-Ostsee-Kanal ist ein Brackwasserbiotop, der sich durch einen relativ hohen Salzgehalt in seinem östlichen Teil, einem fast ausgesüßten mittleren Bereich und einem leichten Salzgehaltsanstieg auf den letzten westlichen Kilometern auszeichnet. In seiner westlichen Hälfte ist die Wassertrübung deutlich höher als in der östlichen. Die Bakterienzahl lag nahe der Schleuse Kiel-Holtenau zwischen 3,6 und 7,9 x 10 hoch 9 l hoch -1 Zellen, von denen 0 bis 9,5 % an Partikeln angeheftet waren. In Richtung Westen nahmen die Bakterienzahl und der Prozentsatz der partikelgebundenen Bakterien fast linear zu und erreichten in der Nähe der Schleuse Brunsbüttel mit 11,5 bis 18,0 x 10 hoch 9 l hoch -1 Zellen und 80-94 % partikelgebundenen Bakterien ihre Maxima. Trübungsgehalt, Bakterienzahl und Prozentsatz der partikelgebundenen Bakterien waren hoch signifikant miteinander korreliert. Die Mittelwerte der bakteriellen Aktivität (gemessen als Leucin-Inkorporation), die zwischen 45 pmol l hoch -1 h hoch -1 im Januar und 383 pmol l hoch -1 h hoch -1 im Juli lagen, zeigten den großen Einfluss der sommerlichen Temperaturzunahme. Die maximalen Werte der spezifischen Leucin-Inkorporation erreichten rd. 80 pmol h hoch -1 10 hoch -9 Bakterien. Die Umsatzraten von Acetat, das als Repräsentant für die niedermolekularen gelösten organischen Verbindungen verwendet wurde, beliefen sich auf Werte zwischen 7 und 34,1 % h-1 (Mittelwerte über den gesamten NOK). Die Erneuerungszeit für den Acetat-"Pool" lag demnach zwischen rund 14 h (Januar) und 3 h (April).

Document Type: Article
Keywords: Microbiology; Marine Biology; Biology; Bakterie; Aktivität; Organischer Stoff; Substanz; Organisch; Acetat; Umsatz; Rate; Untersuchungsmethode; Untersuchungsergebnis; Kanal; Schifffahrtskanal; Probenahme; Brackwasser; Biotop; Salzgehalt; Trübung; Temperatureinfluß; Messung; Wasserprobe; Bakterien; Plankton; Hydrographie; Monatswert; Eutrophierung; Regionalisierung; Oberflächenwasser
Research affiliation: OceanRep > GEOMAR > FB2 Marine Biogeochemistry > FB2-BI Biological Oceanography
OceanRep > GEOMAR > FB3 Marine Ecology > FB3-MI Marine Microbiology
Refereed: Yes
Open Access Journal?: Yes
ISSN: 1439-1783
Date Deposited: 15 Jun 2010 12:52
Last Modified: 23 Sep 2019 16:56
URI: http://oceanrep.geomar.de/id/eprint/8519

Actions (login required)

View Item View Item

Document Downloads

More statistics for this item...